Haus- und fachärztliche Praxis

Gesundheits-Check

Der neue Gesundheits-Check

Der neue Gesundheits-Check

Seit April 2019 hat sich das Vorsorgekonzept geändert.

Die Gesundheitsuntersuchung, auch Check-up 35 genannt, wird nur noch alle drei Jahre durchgeführt. Das Ziel ist die frühzeitige Erfassung von Risiken für Herz- und Blutgefäßerkrankungen. Die Risiken werden in beeinflussbare und nicht beeinflussbare Risikofaktoren eingeteilt. Nicht beeinflussbar ist das Geschlecht, das zunehmende Alter und die familiäre Belastung mit Herz- und Blutgefäßerkrankungen bei Verwandten ersten Grades (also Eltern und Geschwister) vor deren 60. Lebensjahr. Die beeinflussbaren Risikofaktoren werden noch einmal unterteilt in Risikofaktoren erster Ordnung und Risikofaktoren zweiter Ordnung.

Risikofaktoren erster Ordnung sind diese vier:

  • Zigarettenrauchen
  • Diabetes mellitus („Zuckerkrankheit“)
  • hohes Cholesterin
  • Bluthochdruck

Diese Vier führen ein Feld von über 200 Risikofaktoren an. Wobei sie einen riesigen Abstand vor den anderen haben. Solange die vier Hauptrisikofaktoren nicht vorliegen, zählen die anderen im Grunde nicht. Bei der Gesundheitsuntersuchung wird einerseits das Gefäßrisiko berechnet und andererseits untersucht, ob schon Schäden eingetreten sind. Anschließend wird das weitere Vorgehen besprochen. Vorgesehene Laboruntersuchungen sind dafür eine Urinuntersuchung und eine Blutuntersuchung auf Zucker, Cholesterin, Neutralfette, HDL- und LDL-Cholesterin.

Ganz neu eingeführt wurde ein einmaliger Gesundheits-Check für Menschen zwischen 18 und 35 Jahren. Hierbei wird nur bei Menschen, deren Risiko schon auf der Hand liegt, eine Laboruntersuchung durchgeführt.

Vor Aufnahme einer sportlichen Tätigkeit ist eine Untersuchung mit Lungenfunktion und Ekg unter Ruhe- und Belastungsbedingungen zu empfehlen.

Für manche Sportarten wird von den Sportverbänden eine Untersuchung erwartet.

Natürlich kann ich Ihnen alle notwendigen und zusätzlich empfehlenswerten Untersuchungen anbieten.

Vorsorgechecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.